top of page

Dummytraining

Apportieren  - nicht nur für Retriever

Ursprünglich war das Suchen und Apportieren eine Jagdhundeausbildung, heute    stellt es einen beliebten Sport für Hunde jeden Alters dar. 

Dummytraining ist nicht einfach nur das Bringen eines Gegenstandes,  sondern eine vielseitige und anspruchsvolle Beschäftigung.

Du möchtest mit dem Dummytraining starten oder ihr habt bereits Erfahrungen in der Dummyarbeit und du möchtest eure Fähigkeiten ausbauen?   Ich biete Dummytraining sowohl im Einzeltraining als auch in der Gruppe an. 

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen der Dummyarbeit

  • Grundgehorsam

  • der Apport

  • Markieren

  • Einweisen

  • die Freiverlorensuche

Susi Dummy2_edited.jpg

Ein Einstieg in den Kurs ist nach dem Ersttermin jederzeit möglich. 

Um jedoch auf jeden Hund individuell eingehen zu können ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Melde dich frühzeitig an:

Preise

Erstgespräch:

95    Euro 

60 min

jede weitere 15 min:   20   Euro

✅ ausführliche Beratung

✅Zielsetzung

​✅Trainingszusammenfassung

Dummytraining Kurs

225    Euro 

10 x   60 min  Kursteilnahme

✅ wöchentlich fortlaufend

✅max. 6 Teilnehmer

​✅Trainingspläne und Handouts

(ab Januar 2024 - alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.)

Noch Fragen?

Gibt es Schnupperstunden?

Nein sog. Schnupperstunden biete ich nicht an, denn ein neuer Hund benötigt im Kurs erst mal viel Aufmerksamkeit und Zeit um anzukommen. Eine individuelle Betreuung der einzelnen Teilnehmer ist mir wichtig.

Möchtest du vorab einen Eindruck von meinen Kursen gewinnen, kannst du jedoch gerne ohne Hund zum Schnuppern kommen. Melde dich gerne wenn du das möchtest. 

Brauchen wir den Starttermin?

Ja den Starttermin vorab muss jeder Neukunde    absolvieren.  Mir ist eine individuelle Betreuung sehr wichtig, deshalb lernen wir uns vorab persönlich kennen und ich nehme mir Zeit für deine Fragen.  Du erhältst eine allgemeine Einführung in mein Kurstraining und wir besprechen welcher Kurs für deinen Hund passt. 

Kann jeder Hund in einen Kurs kommen?

In meiner Hundeschule ist jeder Hund willkommen. Gruppentraining ist jedoch nicht für jeden Hund und jedes Problem geeignet. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir ob die Teilnahme an einem Kurs sinnvoll ist oder Einzeltraining die bessere Lösung.    Manchmal bedarf es Einzeltraining vorab  um die Teilnahme an einem Kurs möglich zu machen. 

Wieviele Hunde nehmen am Kurs teil?

Die Gruppenstunden sind auf 5-6 Hunde begrenzt. So kann ich auf jeden Teilnehmer    individuell eingehen und die Betreuung bieten, die ihr benötigt. 

Muss ich Fahrtkosten bezahlen?

Bei Einzeltraining  und Hausbesuchen berechne ich im Umkreis von 5 km rund um Altshausen keine Fahrtkosten. Hierzu gehören auch die Orte Aulendorf, Ebenweiler, Ebersbach-Musbach, Blitzenreute. Weitere Anfahrtswege, z.B. nach Bad Saulgau, werden mit 1,00 € pro gefahrenem Kilometer berechnet. 

text

bottom of page